Singapur - Gardens by the Bay
Allgemein

Meine Reisepläne für 2019

Planst du auch stän­dig neue Rei­sen und hast immer wie­der gute Ide­en, wohin du als nächs­tes rei­sen möch­test? Dann geht es dir wie mir. Ich habe mein Rei­se­jahr 2019 mit eini­gen län­ge­ren Rei­sen schon kom­plett durch­ge­plant und könn­te auch direkt für 2020 wei­ter­ma­chen 😉 Aber eins nach dem ande­ren…

In mei­ner Pla­nung ist eine Fern­rei­se nach Asi­en ent­hal­ten und ein Mini-Road­trip durch Italien/Südtirol. Außer­dem wer­de ich natür­lich eini­ge Städ­te­rei­sen inner­halb Deutsch­lands unter­neh­men.

Aber sieh selbst, was dich dem­nächst auf mei­nem Blog erwar­tet:

Asien:

Die Rei­se nach Sin­ga­pur und Thai­land ist schon kom­plett geplant und ich freue mich rie­sig dar­auf. Geplant ist eine drei­wö­chi­ge Back­packing-Tour, die mit 3 Tagen in Sin­ga­pur star­tet und dann wei­ter nach Bang­kok geht. Von dort wol­len wir die drei gro­ßen Inseln im Golf von Thai­land besu­chen.

Jetzt kommt der ein­ge­fleisch­te Thai­land-Urlau­ber und sagt, die Inseln sind doch total tou­ris­tisch. Mag sein, aber als ers­te Erfah­run­gen in Thai­land ist das doch viel­leicht gar nicht ver­kehrt. Beim nächs­ten Mal tes­ten wir dann die “unbe­kann­te­ren” Inseln.

Okay, klas­si­sche Back­pa­cker sind wir nicht, dazu sind wir zu ver­wöhnt und wol­len ein biss­chen Kom­fort im Urlaub haben. Sagen wir also, es wird eine Flash­packing-Tour 😉

Europa:

Die Städ­te­trips inner­halb von Deutsch­land pla­nen wir eher spon­tan, wobei ein Besuch in Ham­burg schon fest ein­ge­plant ist. Wir haben näm­lich Tickets für ein Kon­zert in der Elb­phil­har­mo­nie 🙂

Im Früh­jahr steht eine Woche Texel mit der gan­zen Fami­lie auf dem Plan. Mit der Orga­ni­sa­ti­on habe ich bei die­ser Rei­se zur Abwechs­lung mal nichts zu tun. Dan­ke an die Schwie­ger­el­tern! Von daher las­se ich mich ein biss­chen über­ra­schen, wobei ich doch schon mal geschaut habe, wo wir denn auf Texel ein Fahr­rad her­be­kom­men, um die Insel opti­mal erkun­den zu kön­nen 😉

Nach Ita­li­en wol­len wir im Som­mer rei­sen. Da möch­ten wir einen klei­nen Road­trip durch Süd­ti­rol machen. Unse­re gro­be Pla­nung sieht bis­lang einen Zwi­schen­stopp in Kon­stanz vor, bevor es wei­ter nach Mai­land geht. Von dort aus wol­len wir ein paar Tage am Gar­da­see ver­brin­gen, am liebs­ten im Süden. Wer also noch gute Vor­schlä­ge für einen tol­len Ort dort hat, möge bit­te einen Kom­men­tar hin­ter­las­sen 🙂

Vom Gar­da­see aus ist es gar nicht weit nach Vero­na, war­um also nicht auch die Stadt von Romeo & Julia anschau­en? Zum Aus­klang des Road­trips soll es noch zum Wan­dern in die Ber­ge gehen. Eine Unter­kunft in Meran haben wir auch schon ins Auge gefasst. Ich den­ke, das wird ein wun­der­ba­rer Trip 🙂

Die Lis­te ist selbst­ver­ständ­lich nicht abschlie­ßend, wer weiß, was sich im Lau­fe des Jah­res noch so ergibt. Ich freue mich auf ein neu­es Rei­se­jahr und wer­de dir natür­lich davon berich­ten!

4 Comments

  • Sandra

    Hi Corin­na!

    Coo­le Zie­le hast du da auf der Lis­te für die­ses Jahr 🙂

    Durch Nord­ita­li­en haben wir letz­tes Jahr einen zwei­wö­chi­gen Road­trip gemacht. Lei­der hat das Wet­ter in Bozen nicht mit­ge­spielt, so dass wir kur­zer­hand umplan­ten und ein paar tol­le Tage am Lago di Como ver­brach­ten.

    Am Gar­da­see soll­tet ihr die Wan­de­rung zum Lago di Ten­no auf kei­nen Fall ver­pas­sen! 🙂

    Lie­be Grü­ße
    San­dra

    • CoRi

      Hal­lo San­dra,
      bin auch schon super gespannt auf unse­ren Mini-Road­trip im Som­mer.
      Und vie­len Dank für den Tipp für den Gar­da­see 🙂 Da habe ich bis­lang noch gar nicht detail­liert geplant, was wir so unter­neh­men wer­den. Aber die Wan­de­rung ist auf jeden Fall dabei 🙂

      Vie­le Grü­ße
      Corin­na

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.