Singapur - Gardens by the Bay
Allgemein

Meine Reisepläne für 2019

Planst du auch ständig neue Reisen und hast immer wieder gute Ideen, wohin du als nächstes reisen möchtest? Dann geht es dir wie mir. Ich habe mein Reisejahr 2019 mit einigen längeren Reisen schon komplett durchgeplant und könnte auch direkt für 2020 weitermachen 😉 Aber eins nach dem anderen…

In meiner Planung ist eine Fernreise nach Asien enthalten und ein Mini-Roadtrip durch Italien/Südtirol. Außerdem werde ich natürlich einige Städtereisen innerhalb Deutschlands unternehmen.

Aber sieh selbst, was dich demnächst auf meinem Blog erwartet:

Asien:

Die Reise nach Singapur und Thailand ist schon komplett geplant und ich freue mich riesig darauf. Geplant ist eine dreiwöchige Backpacking-Tour, die mit 3 Tagen in Singapur startet und dann weiter nach Bangkok geht. Von dort wollen wir die drei großen Inseln im Golf von Thailand besuchen.

Jetzt kommt der eingefleischte Thailand-Urlauber und sagt, die Inseln sind doch total touristisch. Mag sein, aber als erste Erfahrungen in Thailand ist das doch vielleicht gar nicht verkehrt. Beim nächsten Mal testen wir dann die „unbekannteren“ Inseln.

Okay, klassische Backpacker sind wir nicht, dazu sind wir zu verwöhnt und wollen ein bisschen Komfort im Urlaub haben. Sagen wir also, es wird eine Flashpacking-Tour 😉

Europa:

Die Städtetrips innerhalb von Deutschland planen wir eher spontan, wobei ein Besuch in Hamburg schon fest eingeplant ist. Wir haben nämlich Tickets für ein Konzert in der Elbphilharmonie 🙂

Im Frühjahr steht eine Woche Texel mit der ganzen Familie auf dem Plan. Mit der Organisation habe ich bei dieser Reise zur Abwechslung mal nichts zu tun. Danke an die Schwiegereltern! Von daher lasse ich mich ein bisschen überraschen, wobei ich doch schon mal geschaut habe, wo wir denn auf Texel ein Fahrrad herbekommen, um die Insel optimal erkunden zu können 😉

Nach Italien wollen wir im Sommer reisen. Da möchten wir einen kleinen Roadtrip durch Südtirol machen. Unsere grobe Planung sieht bislang einen Zwischenstopp in Konstanz vor, bevor es weiter nach Mailand geht. Von dort aus wollen wir ein paar Tage am Gardasee verbringen, am liebsten im Süden. Wer also noch gute Vorschläge für einen tollen Ort dort hat, möge bitte einen Kommentar hinterlassen 🙂

Vom Gardasee aus ist es gar nicht weit nach Verona, warum also nicht auch die Stadt von Romeo & Julia anschauen? Zum Ausklang des Roadtrips soll es noch zum Wandern in die Berge gehen. Eine Unterkunft in Meran haben wir auch schon ins Auge gefasst. Ich denke, das wird ein wunderbarer Trip 🙂

Die Liste ist selbstverständlich nicht abschließend, wer weiß, was sich im Laufe des Jahres noch so ergibt. Ich freue mich auf ein neues Reisejahr und werde dir natürlich davon berichten!

4 Comments

  • Sandra

    Hi Corinna!

    Coole Ziele hast du da auf der Liste für dieses Jahr 🙂

    Durch Norditalien haben wir letztes Jahr einen zweiwöchigen Roadtrip gemacht. Leider hat das Wetter in Bozen nicht mitgespielt, so dass wir kurzerhand umplanten und ein paar tolle Tage am Lago di Como verbrachten.

    Am Gardasee solltet ihr die Wanderung zum Lago di Tenno auf keinen Fall verpassen! 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra

    • CoRi

      Hallo Sandra,
      bin auch schon super gespannt auf unseren Mini-Roadtrip im Sommer.
      Und vielen Dank für den Tipp für den Gardasee 🙂 Da habe ich bislang noch gar nicht detailliert geplant, was wir so unternehmen werden. Aber die Wanderung ist auf jeden Fall dabei 🙂

      Viele Grüße
      Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.