Wer bloggt hier?

Ich bin Corinna und blogge auf Reisefunken seit Anfang 2019 über meine Reisen rund um die Welt. Häufig reise ich zusammen mit meinem Mann – wenn du also in den Reiseberichten von ‚uns‘ liest, sind das in 90% der Fälle mein Mann Sebastian und ich.

Ich liebe es zu reisen und Reisen vorzubereiten, aber das konntest du dir sicherlich schon denken. Reisen sind für mich immer eine besondere Zeit im Jahr, die ich lange und wirklich gerne vorbereite und auf die ich mich genau so lange freue.

Zu Hause alles aufzugeben und auf Weltreise zu gehen wäre nicht mein Ding; dazu mag ich gewisse Sicherheiten, wie einen festen Job, einfach zu sehr.

Warum heißt dieser Blog Reisefunken?

Ich bin Feuer und Flamme fürs Reisen. Jeder einzelne Ort und jede Reise sind wie kleine Funken und entfachen dieses Feuer in mir nur noch weiter. Damit auch du meine Leidenschaft fürs Reisen teilen kannst, gebe ich dir mit jedem meiner Posts einen Funken mit, der vielleicht auch in dir ein Feuer entfacht.

Kurz gesagt, versprühe ich auf meinem Blog viele kleine Reisefunken, die dich inspirieren, erfreuen und auch ein bisschen informieren sollen.

Was gibt es sonst noch zu den Reisefunken zu sagen?

Ich möchte mit meinen Reisefunken keinen reinen Reiseführer schreiben, sondern authentisch von meinen / unseren Erlebnissen auf Reisen erzählen. Ein bisschen, wie in einem Reisetagebuch. Natürlich gibt es auch einige Infos zu den einzelnen Reiseorten und Sehenswürdigkeiten. Ohne das geht’s schließlich auch nicht.

Vielleicht unterscheidet sich dieser Blog auch von anderen Blogs, weil ich nicht alle Sehenswürdigkeiten in die Höhe lobe, nur weil ‚man das eben gesehen haben sollte‘. Ich werde dir ehrlich berichten, wenn sich eine Station auf der Reise (aus meiner Sicht) nicht wirklich gelohnt hat und wo ich stattdessen lieber mehr Zeit gehabt hätte.

Viel Spaß beim Lesen und gute Reise