Chinese Theatre Hollywood
USA

Los Angeles — Auf den Spuren der Stars in Hollywood

Nach­dem wir unse­ren ers­ten Tag in Los Ange­les kom­plett in San­ta Moni­ca ver­bracht haben und es für uns erst am Abend so rich­tig in die Groß­stadt ging, erkun­de­ten wir am zwei­ten Tag direkt Hol­ly­wood und Umge­bung.

Bis zum berühm­ten Walk of Fame, dem Dol­by Thea­t­re und Chi­ne­se Thea­t­re waren es von unse­rem Hos­tel* aus nur weni­ge Minu­ten zu Fuß. Also star­te­ten wir unse­re Erkun­dungs­tour genau hier. Mit­tags mach­ten wir noch eine klei­ne Wan­de­rung durch den Run­yon Can­yon Park und erleb­ten eine tol­le Aus­sicht auf die Stadt und das Hol­ly­wood Sign.

Zu unse­rer Wan­de­rung im Run­yon Can­yon Park und dem bes­ten Aus­sichts­punkt in Los Ange­les, dem Grif­fith Obser­vato­ry wird es noch einen geson­der­ten Bei­trag geben 🙂

Die­ser Arti­kel ent­hält Emp­feh­lungs-Links (*). Wenn du ein Hotel über den Emp­feh­lungs-Link buchst, bekom­me ich dadurch eine klei­ne Pro­vi­si­on. Für dich ver­än­dert sich der Preis nicht, aber du kannst mich damit unter­stüt­zen.

Hollywood

Walk of Fame

Der Walk of Fame ver­läuft auf einer Län­ge von 15 Häu­ser­blö­cken ent­lang des Hol­ly­wood Bou­le­vard. Ins­ge­samt sind hier in den Geh­weg mehr als 2.600 Ster­ne ein­ge­las­sen. Wir sind den Walk of Fame meh­re­re Blocks weit gelau­fen, müs­sen aber sagen, dass sich eigent­lich nur der Bereich rund um das Dol­by Thea­t­re so rich­tig lohnt. In die­sem Teil von Hol­ly­wood gibt es mei­ner Mei­nung nach am meis­ten zu sehen und je mehr man sich von hier ent­fernt, des­to unge­pfleg­ter und her­un­ter­ge­kom­me­ner wirkt die Umge­bung.

Los Angeles - Hollywood Boulevard
Hol­ly­wood Bou­le­vard bei Tag

Dolby Theatre

Das Dol­by Thea­t­re ist den Meis­ten ver­mut­lich durch die Oscar-Ver­lei­hun­gen bekannt, die hier jedes Jahr statt­fin­den. Dann wird der rote Tep­pich aus­ge­rollt und die Pro­mis spa­zie­ren hier ent­lang. Außer­halb der Oscar-Ver­lei­hung wird das Dol­by-Thea­t­re auch für ande­re Ver­an­stal­tun­gen und Kon­zer­te benutzt.

Los Angeles -Hollywood - Dolby Theatre
Das Dol­by Thea­t­re — hier wer­den die Oscars ver­lie­hen

Direkt am Walk of Fame und neben dem Chi­ne­se Thea­t­re gele­gen ist das Dol­by Thea­t­re ein Must-See in Hol­ly­wood. Im Ein­gangs­be­reich des Dol­by Thea­tres hän­gen die Namen der Oscar-Gewin­ner-Fil­me zusam­men mit den ent­spre­chen­den Jah­res­zah­len an den Wän­den. Es ist wie eine klei­ne Zeit­rei­se durch die Film­ge­schich­te. Vie­le Klas­si­ker wie z. B. Casa­blan­ca oder Vom Win­de ver­weht sind dir bestimmt auch bekannt.

Hollywood - Dolby Theatre - Walk of Fame - Hollywood Boulevard
Hollywood - Dolby Theatre - Walk of Fame

Chinese Theatre

Das TCL Chi­ne­se Thea­t­re liegt wie bereits beschrie­ben auch direkt am Walk of Fame. Die­ses Kino fällt ins­be­son­de­re durch den gro­ßen Vor­platz und das auf­fäl­li­ge Por­tal auf. Berühmt wur­de das Thea­ter durch die Hand- und Schuh­ab­drü­cke berühm­ter Schau­spie­ler in den Stei­nen auf dem Vor­platz. Die Film­stars haben alle auch auf dem Stein mit den Abdrü­cken unter­schrie­ben. Die­se Ver­ewi­gung der Stars erin­nert ein biss­chen an die Ster­ne am Walk of Fame, aber trotz der räum­li­chen Nähe gibt es eigent­lich kei­nen Zusam­men­hang zwi­schen die­sen bei­den Din­gen.

Ich fand die Stein­plat­ten mit den Abdrü­cken und Unter­schrif­ten der Stars eigent­lich noch inter­es­san­ter als den Walk of Fame selbst. Hier fin­dest du zwar nicht ganz so vie­le Namen, aber es ist ein beson­de­res Erleb­nis die­se indi­vi­du­ell gestal­te­ten Stei­ne zur Wür­di­gung der Film­stars zu sehen.

Hollywood - Chinese Theatre - Walk of fame
Los Angeles - Hollywood - Fußabdrücke am Chinese Theatre
so fan­den sich auf dem gan­zen Platz Berühmt­hei­ten 🙂

Es wer­den Füh­run­gen durch das Thea­ter ange­bo­ten, so eine Füh­rung haben wir aller­dings nicht gemacht.

Abends lohnt sich ein Besuch am Chi­ne­se Thea­t­re beson­ders. Hier fin­det ab ca. 20:30 alle 20-Minu­ten eine Licht­show mit Sound­ef­fek­ten statt. Die Fas­sa­de des Thea­ters wird dann mit beweg­ten Bil­dern mit 3D-Effek­ten ange­strahlt. The­ma­tisch geht es dabei selbst­ver­ständ­lich um das The­ma Film.

Los Angeles - Hollywood - Chinese Theatre mit Lichtshow
Das Chi­ne­se Thea­t­re wäh­rend der Show
Chinese Theatre - Hollywood - Los Angeles - Nachts

Die Show haben wir uns irgend­wie an bei­den Aben­den in Hol­ly­wood ange­se­hen und fan­den sie jedes Mal wirk­lich toll. Gut dar­an ist auch, dass die Show zu den Din­gen in Los Ange­les gehört, die du ganz kos­ten­los erle­ben kannst.

Und wo ich schon ein­mal beim Stich­wort “Abends in Hol­ly­wood” bin: Im Lau­fe des Tages wächst die Zahl der ver­klei­de­ten Men­schen am Walk of Fame. Du begeg­nest im Bereich des Chi­ne­se und Dol­by Thea­tres ins­be­son­de­re abends vie­len Super­hel­den und ande­ren Film­fi­gu­ren. Natür­lich wol­len die­se Leu­te dort Geld ver­die­nen und las­sen sich Fotos mit sich sehr gut bezah­len.

Wer kein Foto mit einem Super­hel­den haben möch­te, kann sich die vie­len Figu­ren aber ein­fach sehr gut anschau­en. Wir waren beein­druckt davon, wie detail­ge­treu eini­ge der Figu­ren waren. Fast so wie die ech­ten Hel­den aus dem Film 🙂

Los Angeles - Blick auf den Hollywood Boulevard am Abend
Blick auf den Hol­ly­wood Bou­le­vard am Abend

Und wei­ter geht die Tour durch Los Ange­les mit den bes­ten Aus­sichts­punk­ten in Hol­ly­wood und einem Abste­cher nach Bever­ly Hills und Down­town.

8 Comments

    • CoRi

      Lei­der blieb es bei der Spu­ren­su­che, ech­te Stars haben wir nicht getrof­fen. Na ja, zuge­ge­ben haben wir auch nicht so rich­tig danach gesucht 😉
      Bunt ist es in LA auf jeden Fall und es gibt so viel zu ent­de­cken.

  • Theresa

    Oh, ich glaub, ich wäre wie du und fän­de die Plat­ten mit den Abdrü­cken und Unter­schrif­ten auch inter­es­san­ter. Wahr­schein­lich wür­de ich quieckend von einer zur ande­ren hüp­fen und die gan­ze Zeit rufen “Oh, schau der ist auch da!”, “Uh, die hat aber rie­si­ge Hän­de!”.

    Lie­be Grü­ße aus Ber­lin 🖤

  • Anja S

    Hal­lo, lei­der war ich noch nie in LA und wer­de es wohl auch nie dort­hin rei­sen, aber ich freue mich, dass ich so vie­le schö­ne Ein­drü­cke durch Blogs wie die­sen gewin­ne.
    Lie­be Grü­ße
    Anja von Castlemaker.de

    • CoRi

      Scha­de, dass du nicht dort­hin rei­sen wirst. Es lohnt sich auf jeden Fall. Aber ich freue mich, dass du bei mir tol­le Ein­drü­cke bekommst 🙂

  • Janine von Gepackt&Los

    Hal­lo Corin­na,

    viel zu lan­ge ist es her, dass ich eben­falls dort war (ich glaub 2012 oder so).
    Dein Bericht und dei­ne Bil­der sor­gen dafür, dass die Erin­ne­run­gen an den dama­li­gen Urlaub wie­der hoch­kom­men. 😉

    Lie­be Grü­ße, Jani­ne

    • CoRi

      Hi Jani­ne,
      bei mir ist die Rei­se lei­der auch schon eine Wei­le her, aber die Bil­der las­sen wirk­lich immer gute Erin­ne­run­gen erwa­chen 🙂
      Vie­le Grü­ße
      Corin­na

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.