Neueste Artikel auf Reisefunken

  • Konstanz - Bodensee mit Uferweg - dahinter eine bunte Häuserreihe
    Europa

    Konstanz — Kurzbesuch am Bodensee

    Unser Mini-Road­trip durch Ita­li­en star­te­te mit einem Zwi­schen­stopp noch in Deutsch­land — und zwar in Kon­stanz am Boden­see. Wie es dazu kam? Ganz ein­fach — die Stre­cke von gut 1.200 km aus dem Müns­ter­land bis nach Mai­land waren uns ein­fach zu weit für eine ein­zel­ne Etap­pe. Daher ent­schie­den wir uns für einen ent­spann­ten Zwi­schen­stopp mit einer Über­nach­tung am Boden­see. Über die Stadt Kon­stanz hat­te ich vor­ab Eini­ges gele­sen und war schon ganz gespannt auf das klei­ne Städt­chen. An nur einem Tag konn­ten wir eini­ge Ein­drü­cke gewin­nen und uns auch ein biss­chen Ent­span­nung am Boden­see gön­nen. Natür­lich gab es auch Sehens­wür­dig­kei­ten, die sich an nur einem Tag nicht zu besich­ti­gen loh­nen…

  • Ausblick auf den Gardasee und den Ort Garda
    Europa

    Gardasee — Urlaub an Italiens größtem See

    Viel­leicht hast du schon mit­be­kom­men, dass wir im Juli 2019 auf einem klei­nen Road­trip durch Ita­li­en unter­wegs waren. Unse­re drit­te Sta­ti­on war der Gar­da­see in Nord­ita­li­en. Der See ist natür­lich viel zu rie­sig, um alle Orte und Regio­nen inner­halb weni­ger Tage zu erkun­den. Des­halb sind wir im Süd­os­ten geblie­ben, wo wir auch unser Hotel gebucht hat­ten. Mein Fazit zum Gar­da­see all­ge­mein ein­mal vor­ab: Der See ist traum­haft schön und teil­wei­se hat­te ich das Gefühl, am Meer zu sein, weil das gegen­über­lie­gen­de Ufer gar nicht zu sehen war. Die Land­schaft hat uns auch super gut gefal­len und für einen Aktiv­ur­laub ist der Gar­da­see aus mei­ner Sicht per­fekt geeig­net. Für einen rei­nen…

  • Blick über Mailand vom Dom aus
    Europa

    Mailand — 2 Tage in der Modemetropole Italiens

    Auf unse­rem Mini-Road­trip durch Ita­li­en war Mai­land unse­re ers­te rich­ti­ge Sta­ti­on. Hier haben wir ins­ge­samt 2 Näch­te und somit 1,5 Tage ver­bracht. Ich den­ke, die­se Zeit reicht ganz gut aus, um einen ers­ten auch etwas aus­führ­li­che­ren Ein­druck von der Stadt zu bekom­men. Mein Fazit zu Mai­land: Die Stadt ist wirk­lich schön, spe­zi­ell im auf­ge­hübsch­ten Alt­stadt-Bereich. Aber auch ein Spa­zier­gang durch einen der vie­len Parks oder das Navigli-Vier­tel lohnt sich und ist eine will­kom­me­ne Abwechs­lung. Nega­tiv ist mir das unglaub­lich hohe Ver­kehrs­auf­kom­men, spe­zi­ell im Innen­stadt­be­reich, in Erin­ne­rung geblie­ben. Kurzer Faktencheck zweit­größ­te Stadt Ita­li­ens mit 1,35 Mil­lio­nen Ein­woh­nern Haupt­stadt der Lom­bar­dei DIE Kul­tur — / Medi­en- / Mode-Metro­po­le Ita­li­ens ver­fügt über DREI…

  • Straße im Death Valley - Wüste zu beiden Seiten, dahinter eine Gebirgskette
    Allgemein,  Reiseplanung

    Meine liebsten Reisegadgets für den Roadtrip

    Hast du auch so ein paar Gegen­stän­de, die du immer mit auf Rei­sen nimmst und die du ver­misst, wenn du sie mal ver­ges­sen hast? Ich habe eini­ge tol­le Gad­gets, die ich immer mit­neh­me — egal ob Fern­rei­se oder nur ein Wochen­end­aus­flug. Die rich­ti­gen Apps auf dem Han­dy für die Unter­hal­tung dür­fen natür­lich auch nicht feh­len. Mei­ne Lis­te ist opti­mal für einen Road­trip, lässt sich aber natür­lich auch auf alle ande­ren Rei­se­for­men oder im All­tag anwen­den 😉 Die­ser Arti­kel ent­hält Emp­feh­lungs-Links, die zu Ama­zon füh­ren. Wenn du ein Pro­dukt über den Emp­feh­lungs-Link kaufst, bekom­me ich von dei­nem Ein­kauf eine klei­ne Pro­vi­si­on. Für dich ändert sich dabei nichts am Preis. Unterhaltung auf…

  • Weinberge, auf einem kleinen Hügel steht ein Schloss; im Hintergrund hohe Berge und Wolken am Himmel
    Europa

    Wanderurlaub in Meran

    Die letz­te Sta­ti­on unse­res klei­nen Ita­li­en-Road­trips führ­te uns nach Meran in Süd­ti­rol. Ich hat­te den Ort aus­ge­sucht, weil ich schon immer mal dort­hin rei­sen woll­te und es noch nie geklappt hat. Bei die­ser Tour lag Süd­ti­rol jetzt ein­fach per­fekt auf der Rei­se­rou­te 🙂 Vor­ab hat­ten wir ein Hotel in Dorf Tirol gebucht, das liegt nur weni­ge Kilo­me­ter von Meran ent­fernt und noch ein wenig höher. Im Hotel Gar­ni Kess­ler* lie­ßen wir es uns 4 Tage lang gut gehen und hat­ten einen opti­ma­len Aus­gangs­punkt für alle unse­re Unter­neh­mun­gen. Nach einem anstren­gen­den Tag konn­ten wir hier auch im Pool und dem schö­nen Gar­ten­be­reich ent­span­nen. Aber wir lagen natür­lich nicht nur im Gar­ten…

  • Verona - Fluss Etsch gesäumt von der Stadt auf beiden Seiten
    Europa

    Verona — Opernfestspiele und Sehenswürdigkeiten

    Verona hat mich direkt verzaubert - mit der wundervollen Altstadt, den vielen Brücken und einer entspannten Atmosphäre. So verbrachten wir einen großartigen Tag in dieser Stadt mit Sightseeing, gutem Essen und zum Tagesabschluss einem Besuch in der Oper. Das Besondere daran: Im Sommer wird die Arena di Verona zum Schauplatz verschiedener Opern und das war ein beeindruckendes Erlebnis :)

  • Mirror Lake - Yosemite Nationalpark - See umgeben von Bergen und Wald, in der Mitte ein Fels, der sich spiegelt
    USA

    Wunderschöne Natur im Yosemite Nationalpark

    Nach eini­gen Tagen mit gro­ßer Hit­ze und Wüs­te bot der Yose­mi­te Natio­nal­park mal wie­der ganz ande­re Anbli­cke. Denn hier gibt es hohe Ber­ge, grü­ne Bäu­me, vie­le Was­ser­fäl­le und Seen. Also ein gro­ßes Para­dies für Natur- und Wan­der­fans. Unse­re Tour führ­te uns aus­schließ­lich durchs Yose­mi­te Val­ley, weil die Fahrt über die Tio­ga Road wegen des Schnees nicht mög­lich war. Des­halb waren wir lei­der auch nur einen statt wie ursprüng­lich geplant zwei Tage im Yose­mi­te Natio­nal Park. Kurzer Faktencheck Der Yose­mi­te Natio­nal­park liegt inmit­ten der Sier­ra Neva­da und bie­tet daher gro­ße Höhen­un­ter­schie­de. Die nied­rigs­ten Stel­len lie­gen auf ca. 600 m und die höchs­ten Ber­ge sind bis zu 4000 m hoch. Bekannt ist…