Fernreisen

Bei einer Fernreise kannst du in fremde Kulturen eintauchen und viel von der Welt sehen. Auf Reisefunken findest du Tipps zu Fernreisen in Asien und den USA. Ganz leicht und preiswert sind viele Länder Asiens zu bereisen. Das Backpacker-Paradies schlechthin ist dabei sicherlich Thailand. Doch auch als Reisender mit höheren Ansprüchen wirst du in Thailand einen tollen Urlaub verbringen können. 

Das perfekte Land für einen Roadtrip hingegen sind die USA. Preislich bewegt sich eine Reise hier auf dem gleichen Niveau wie in Europa. Dafür bekommst du schöne Städte und beeindruckende Natur in den vielen Nationalparks geboten. 

Gehe hier auf Entdeckungstour und sammle Ideen für deine nächste Fernreise – egal wohin.

Reisen nach Asien

Reiseplanung für Thailand – Jede Reise beginnt mit der richtigen Planung. Vorschläge für eine Reiseroute durch Thailand sowie Tipps für deinen ersten Thailand-Besuch findest du hier.

Bangkok – Die erste Station für die meisten Reisenden in Thailand. Entdecke viele Tempel, Chinatown oder ein wenig Ruhe im Lumphini Park.

Koh Samui – Die größte Insel im Golf von Thailand ist sehr beliebt für den Urlaub. Es gibt tolle Sandstrände, den bekannten Big Buddha und weitere Tempel sowie Wasserfälle und Aussichtspunkte zu entdecken.

Koh Phangan – Perfekt geeignet zum Inselhopping im Golf von Thailand und bekannt für die Full-Moon-Party. Doch auch für Ruhesuchende und Yogis ist die Insel perfekt. Du findest hier abgeschiedene Traumstrände und viel Natur.

Koh Tao – Noch kleiner als die Nachbarinseln Koh Samui und Koh Phangan ist diese Insel ein Paradies für Taucher. Neben schönen Stränden gibt es viele Buchten zum Tauchen und Schnorcheln.

Mu Ko Ang Thong Marine Nationalpark – Ein Nationalpark mitten im Meer ist schon außergewöhnlich. Im Golf von Thailand kannst du die 42 kleinen Inseln bei einer Bootstour zusammen mit einsamen Stränden und fabelhaften Viewpoints entdecken.

Singapur – Der beeindruckende Stadtstaat in Südostasien ist ein super Ziel für ein Stopover oder einen mehrtägigen Aufenthalt. Neben modernen Bauwerken rund um die Marina Bay gibt es in den ursprünglicheren Vierteln z. B. viele Tempel zu entdecken.

Malediven – Nicht nur für die Flitterwochen sind sie das perfekte Reiseziel. Jeder, der Ruhe, wunderschöne Sandstrände oder eine atemberaubende Unterwasserwelt sucht, ist hier richtig. 

Top 5 – Sehenswürdigkeiten Koh Samui – Koh Samui ist so groß, dass es unglaublich viel zu entdecken gibt. Um dir deine Reiseplanung zu erleichtern findest du hier die besten Orte und Erlebnisse auf in einem Beitrag. 

Reisen in die USA

Reiseplanung USA – Die wichtigsten Schritte zur Planung deiner Reise in die USA zusammengefasst. Inklusive Routenvorschlag für 2-3 Wochen Roadtrip

San Francisco – Eine super Stadt für den Start in den USA. Neben der berühmten Golden Gate Bridge kannst du unter anderem Alcatraz, Fisherman’s Wharf oder die Cable Cars anschauen.

Monterey – Wenn du den Highway 1 entlang fährst, solltest du hier einen Stopp einlegen. Die Panoramastraße „17-Mile-Drive“ zwischen Monterey und Carmel by the Sea ist einfach traumhaft.

Point Lobos – Der kleine State Park südlich von Monterey ist ein Paradies für Wanderer. Auf vielen gut beschilderten Wanderwegen geht es entweder an der Küste entlang oder über Hügel im Inland mit tollen Ausblicken.

Santa Cruz – Ebenfalls ein Highlight am Highway 1. Für einige Stunden kannst du hier am Strand entspannen oder die Natural Bridges im Naturschutzgebiet besichtigen. Für Action ist am Santa Cruz Beach Boardwalk gesorgt.

Santa Barbara – Letzter Halt vor Los Angeles und wieder ein toller Tagesausflug. Erlebe die Old Mission Santa Barbara, den Strand oder die lebhafte State Street.

Santa Monica – Wenn du Los Angeles über den Highway 1 erreichst, kommst du zuerst nach Santa Monica. Hier findest du den Endpunkt der Route 66 aber auch Venice und einen kilometerlangen Sandstrand.

Los Angeles – Was wäre Los Angeles ohne Hollywood und den Walk of Fame? Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken. Du kannst z.B. die Aussicht auf die Stadt vom Griffith Observatory genießen oder Beverly Hills besuchen.

Las Vegas – Die Stadt ist ganz besonders. Sie ist kitschig, bunt und eine eigene kleine Welt. Du kannst in den Themen-Hotels und -Casinos viele Highlights entdecken und abends die Shows genießen.

Grand Canyon – Der Grand Canyon Nationalpark ist wirklich beeindruckend. Wenn du das erste Mal am Grand Canyon stehst, wirst du vermutlich genau so geflasht sein wie wir. Alle Infos rund um einen Tag am South Rim findest du deshalb hier.

Death Valley – Das „Tal des Todes“ ist ein Nationalpark der Extreme. So ist es früh morgens noch angenehm kühl und schon ab 09:00 Uhr ist es unerträglich heiß. Dennoch kannst du deinen Tag hier aktiv gestalten und sogar Wanderungen in der Wüste unternehmen. 

Yosemite Nationalpark – Der Nationalpark besticht mit hohen Bergen, riesigen Wasserfällen und grünen Wäldern. Jeder Naturliebhaber kommt hier auf seine Kosten und es gibt tolle Wanderungen zu unternehmen.